über mich


„Man kann auch ohne Hund (Beagle) leben, aber es lohnt sich nicht.“ – Heinz Rühmann

Im Dezember 2009 habe ich mir einen Wunsch erfüllt und Waffle, ein Beagle Rüde, zog mit knapp 9 Wochen bei uns ein. Derzeit lebte noch eine Katze Tapsi mit uns im Haushalt und mein Mann Andreas.

Er hat vom ersten Tag an unser Leben verändert. Die Ruhe zuhause war vorbei und wir haben viele schöne und anstrengende Welpentage und eine schöne aber auch turbulente Junghundezeit erlebt.

Das ein Beagle viel Beschäftigung und Auslastung braucht, wussten wir und so wollte ich Waffle artgerecht auslasten und ihm eine Alternative zu seinem Ursprung, die Jagd auf Hasen, bieten.

2011 fing ich dann ein Studium bei Martin Rütter DOGS. an und habe mein Hobby zum Beruf gemacht, mit Menschen und Hunden zu arbeiten! Einfach toll. Seit 2013 habe ich mich mit einer Martin Rütter DOGS Hundeschule Mannheim & Worms - Die Hundeschulen für Menschen selbständig gemacht. Hier Biete ich ein breites Spektrum an. Mittlerweile ist für mich eine "GANZHEITLICHE BETRACHTUNG" sehr wichtig, und zwar für Mensch und Hund. So kam es, dass ich stetig mein Wissen erweitere. Gemeinsam Gesund - Aktiv - Entspannt durchs Leben gehen.  Hier gehört für mich dazu,  sich gemeinsam mit Hund aktiv zu bewegen, sei es durch Sport treiben, Spazieren gehen oder auch eine artgerechte Beschäftigung für den Hund, wie z. B. das Mantrailing oder das Apportieren (Bringen von Gegenständen). Aber auch ganz wichtig, dass Sie und ihr Hund auch gemeinsame Auszeiten genießen, entspannen, sei es durch ein Entspannungstraining oder nur einfach mal so, die Seele baumeln lassen und sich gemeinsam auf eine Bank zu setzen. Es macht einfach Spaß, fördert die Beziehung zwischen Mensch und Hund.  Die gemeinsame  Zeit mit dem Hund ist sehr wertvoll. Zu dem Thema Gesundheit zählt natürlich auch eine gesunde Ernährung sowie auch Gesundheitsvorsorge, den die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Durch die Unverträglichkeiten meines ersten Beagles Waffle habe ich nach Alternativen und diverse Futtertechniken ausprobiert und auch Alternativen zur Schulmedizin gesucht, denn er hat leider Antibiotika, etc. nicht vertragen und Getreide. Jetzt habe ich für mich und meine Hunde LifeWave entdeckt. Es basiert auf der Phototherapie und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Das tolle dabei ist, es gibt absolut keine Nebenwirkungen.  Auch Allergien durch Futter oder Umweltgifte (z. B. Antibiotika, Dünger auf Felder etc.) sind leider keine Seltenheit mehr. Denn genauso wie der Mensch, ist auch der Hund hier sensibel und empfindlicher geworden. Sie möchten mehr über meine Angebote erfahren? Dann freue ich mich, wenn Sie auf meiner Hompage weiter stöbern.

 

Deine Bettina Bumb mit Coroner & Harper und Waffle im Herzen