CORONER, das knödderdippen

Herr Coroner - Coroner wurde am 23. Mai 2012 in Witten geboren.

Im Juli 2012 zog er dann bei uns (meinem Mann Andreas, Waffle, Katze Tapsi und mir) ein.Er ist ein kleiner Wildfang und Frechdachs und hat uns alle in den ersten zwei Jahren auf Trapp gehalten. Durch viel Beschäftigung wie Suchspiele, Apportieren, Mantrailing oder aber Objektsuche und auch verfolgen von Fährten ist er schon viel ruhiger und ausgeglichener geworden. Waffle hat ihn die ersten 4 Wochen fast nur ignoriert, aber mit der Zeit und den Jahren, sind die zwei doch ein tolles Team geworden, bis unser Waffle leider am 28.04.2015 plötzlich verstorben ist. Da hat sich alles geändert. Mittlerweile ist Coroner souverän, manchmal noch ein bissl ängstlich aber wir sehen, wie sehr er von Waffle gelernt hat, er hat so viel von ihm übernommen, das sehnen wir erst jetz, wo Wafflchen nicht mehr da ist und der kleine Harper am 03. August 2015 bei uns eingezogen ist. Coroner spielt jetzt Chef und maßregelt den kleinen auch mal. Wir freuen uns, wenn die beiden auch ein tolles Team werden. Waffle wird das freuen und er schaut von oben zu und ist stolz auf seinen kleinen Coroner. (Foto: Johannes Krieg)